Schwarze Liste

Blacklisted Online Casinos
Schwarze Liste 5 / 5 ( 7 votes )

Schwarze Liste der Online-Casinos 2024

Meiden Sie die folgenden Online-Casinos

Wenn Sie heute im Internet nach Online-Casinos suchen, finden Sie eine Vielzahl verschiedener Anbieter. Zu den bekannten Anbietern kommen jedes Jahr viele neue Online-Casinos hinzu, und die Konkurrenz wächst ständig weiter. Mit diesem Wachstum werden auch die schwarzen Listen immer länger.

Casino-Liebhaber suchen online gerne nach den aktuell besten Angeboten und viele sind bereit, auch ganz neuen Anbietern eine Chance zu geben. Leider gibt es unter den vielen Online-Casinos auch schwarze Schafe, die das Interesse der Kunden ausnutzen und mit vielversprechenden Angeboten locken.

Die Gründe, warum sich ein Online-Casino als unseriös oder gar betrügerisch herausstellt, sind vielfältig. Damit Sie nicht in die Hände zweifelhafter Casino-Anbieter geraten, geben wir Ihnen einen Überblick über unsere schwarze Liste der Online-Casinos 2024.

Beachten Sie, dass Ihnen kein Online-Casino eine Gewinngarantie geben kann. Glücksspiel bleibt Glücksspiel, und eine Pechsträhne kann Ihnen auch im sichersten und seriösesten Casino widerfahren.

Folgende Anbieter sind auf unserer schwarzen Liste gelandet

Ein oder mehrere der unten aufgeführten Punkte sind der Grund für die Aufnahme in unserer schwarzen Liste.

ProCode1
Wagerinox Grund: Schlechter Support, Hoher Wert der einbehaltenen Gewinne. Viele Beschwerden und Warnungen.
ProCode1
Play Hub Casino Grund: Schlechter Support, Keine Auszahlungen oder sehr langsame und viele Warnungen.
ProCode1
Raging Bull Slots Grund: Schlechter Support, Keine Auszahlungen oder sehr langsame und viele Warnungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

ProCode1
EuroBets Casino Grund: Schlechter Support, Keine Auszahlungen oder sehr langsame und viele Warnungen.
ProCode1
Sunrise Slots Grund: Hoher Wert der einbehaltenen Gewinne und sehr viele  Spielerbeschwerden. Viele Warnungen.
ProCode1
Bet Swagger Casino Grund: Auf einigen schwarzen Listen aufgeführt. Hoher Wert der einbehaltenen Gewinne. 

Unzureichende Lizenzvergabe

Das Vorhandensein einer gültigen Lizenz ist ein entscheidender Indikator für die Vertrauenswürdigkeit eines Anbieters. Achten Sie auf die Prüfsiegel anerkannter Lizenzierungsbehörden wie die Malta Gaming Authority, die UK Gambling Commission, die Gibraltar Gambling Commissioner und das Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten Schleswig-Holstein.

Problematische oder gefälschte Spiele

Vertrauenswürdige Online-Casinos setzen stets auf einen zertifizierten Zufallszahlengenerator (Random Number Generator, RNG), der sicherstellt, dass jedes Spielereignis zufällig und fair ist. Es gibt jedoch unseriöse Anbieter, die nachgeahmte oder manipulierte Spiele einsetzen, was das Gewinnen erschwert oder unmöglich macht. Achten Sie deshalb auf das RNG-Zertifikat und Prüfsiegel von Organisationen wie eCOGRA oder GLI auf den Websites der Casinos.

Verzögerung bei der Gewinnauszahlung

Einige zweifelhafte Online-Casinos verzögern oder verweigern die Auszahlung von Gewinnen. Oft werden Verzögerungstaktiken angewandt, in der Hoffnung, dass die Spieler ihr Geld erneut einsetzen. In extremen Fällen werden Auszahlungen ganz verweigert und es wurde berichtet, dass Konten gesperrt und Gewinne einbehalten wurden, besonders nach größeren Gewinnen.

Nachteilige Bonusbedingungen

Viele Online-Casinos locken mit attraktiven Bonusangeboten, doch nicht immer sind diese Angebote so vorteilhaft, wie sie scheinen. Oft werden Kunden durch hohe Summen angelockt und stellen später fest, dass die Bedingungen im Kleingedruckten praktisch unerfüllbar sind. Das Ergebnis ist, dass Gewinne, die mit dem Bonus erzielt wurden, verfallen, während das Casino formal im Recht bleibt.

Schwächen im Datenschutz und Spielerschutz

Datenschutz und Spielerschutz sind besonders wichtige Aspekte in der Online-Glücksspielbranche. Einige Anbieter erfüllen diese Anforderungen nicht und verfügen nicht über die notwendige technische Infrastruktur, um ihre Websites und Zahlungstransaktionen sicher zu gestalten. Achten Sie auf die Datenschutzrichtlinien und die Verwendung von Verschlüsselungstechnologien. Ebenso sollte der Anbieter Maßnahmen zur Spielsuchtprävention und Selbstsperroptionen bieten.

Übermäßige Werbung und Spam

Einige Online-Casinos übertreiben es mit ihrer Eigenwerbung, was von den Kunden oft als störend empfunden wird. Beschwerden über häufige E-Mails, Anrufe oder Nachrichten per WhatsApp sind nicht selten. Seriöse Casinos benötigen solche aufdringlichen Marketingmethoden nicht.

Unterstützen Sie die Gemeinschaft, indem Sie uns kontaktieren, wenn Sie schlechte Erfahrungen mit einem Casino gemacht haben. Wir werden die Angelegenheit prüfen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Bild und Textrechte bei online-casino-check.com